Herzlich willkommen auf der Webseite des Heimatvereins Drensteinfurt e.V.

Der Verein befasst sich mit der Heimatkunde und der Heimatpflege, sowie mit der Stadtgechichte und der Stadtentwicklung. Er will dabei überliefertes und Neues sinnvoll vereinen, pflegen und weiterentwickeln. Damit sollen Kenntnis der Heimat, Verbundenheit mit ihr und Verantwortung für sie in der gesamten Bevölkerung auf allen dafür in Betracht kommenden Gebieten geweckt, erhalten und gefördert werden.

Dieses Ziel soll durch die eigene Arbeit des Vereins und durch enge Zusammenarbeit mit dem Westfälischen Heimatbund, den Behörden und anderen Vereinen und Einrichtungen, die gleiche oder ähnliche Zwecke verfolgen, erreicht werden.

Arbeitskreis Natur

Naturtreff

Der nächste Naturtreff ist am Mo. 02.11.2020 um 19.00 Uhr Alte Post.

ortsschild

Mit der Rad Rätsel Route 2020 lädt der Heimatverein Drensteinfurt Einwohner und Besucher der Stadt zu einer spannenden Entdeckungstour durch die Münsterländer Parklandschaft. Näheres über die Route, die Rätselfragen und die Gewinnmöglichkeiten erfahren Sie hier...

Aktuelles

    • Die für Sonntag, den 18. Oktober 2020 geplante Radtour des Heimatvereins Drensteinfurt fällt aus. Auch alle weiteren geplanten Veranstaltungen für die Monate November und Dezember 2020 werden auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt.

Regenbogenkids und Heimatfrösche

Alle Gruppenstunden der Regenbogenkids und Heimatfrösche fallen bis auf weiteres auf Grund der Gefährdungslage durch das Coronavirus aus. Weitere Info werden bekanntgegeben, sobald wieder Gruppenstunden abgehalten werden können.

  • mit Ludger Wiewelhove Tel.: 02387 729

    • Fällt aus

      Ziel: Rinkerode Führung mit Manfred Blanke

    • Fällt aus

      Ziel: Bero-Holzhandel, Drensteinfurt, mit Betriebsbesichtigung Leitung: Ludger Wiewelhove

    • Fällt aus

      Ziel: die Freckenhorster Werkstätten in Ahlen, mit Führung Leitung: Ludger Wiewelhove

    • Fällt aus

      Ziel: NABU-Station auf Gut Heidhorn mit Führung über das Gelände

    • Fahrt zum Steiner See bei Hiltrup

    • Ziel: Kunstgießerei Anft, Drensteinfurt

    • Abschluss der Pättkestoursaison mit gemeinsamem Kaffeetrinken

  • mit Norbert Unkhoff Tel.: (02508) 9991813

    • Fällt aus

      Ziele: Lippeauen Teil 3, Bad Sassendorf
      Leitung: Norbert Unkhoff *

    • Fällt aus

      Ziele: Rietberg und der Straußenhof Daniel in Delbrück-Westenholz
      Leitung: Norbert Unkhoff

    • Fällt aus

      Ziele: Lüdinghausen, Kanal Alte Fahrt Selm

    • Fahrt mit Picknick an der Werse

      Auf Grund der Corona-Pandemie können nur bis zu 10 Personen mitfahren.
      Tel.: (02508) 9991813 - Norbert Unkhoff

    • Ziele: Lüdinghausen, Dülmen, Karthaus, Buldern

    • Ziele: Telgte und Warendorf mit Besuch des Bauernhofes Fockenbrock

    • Ziele: Dülmen, Wildpark, Coesfeld

Monatliche Jahresübersicht 2020


Jahresplaner

mit den jeweiligen Vorträgen, Ausflügen und sonstige Aktivitäten des Heimatvereins Drensteinfurt

Flyer mit dem Jahresprogramm liegen an folgenden Stellen bereit:

  1. Alte Post
  2. Tankstelle Franke
  3. Stadtapotheke Schäfer, Honekamp
  4. Geschäft „Markt 1“
  5. Bücherecke Spartmann
  6. Stadtverwaltung

Flyer Jahresplaner 2020

Anmeldung

Januar


Upkammer

Mi., 15.01. - 19.00 Uhr - Alte Post
Das Drensteinfurter Armenhaus von 1542 und vergleichbare Stiftungen in Münster
Referent: Dr. Ralf Klötzer, Historiker


Hillige Miss

Sa., 25.01. - 17.00 Uhr - Pfarrkirche St. Regina

Hillige Miss - Plattdeutsche Messe mit Pfarrer Hermann Honermann aus Vorhelm


Jahreshauptversammlung

Do., 30.01. - 19.00 Uhr - Saal der Gaststätte „La Piccola“ (ehemals Kolpinghaus)


Februar


Upkammerabend

Do., 06.02. - 19.00 Uhr - Alte Post

Thema: Kneipenkultur – ehemalige Gaststätten in Stewwert


Bunter Nachmittag *

Do., 13.02. - 14.30 Uhr - Alte Post - mit Martje Saljé

März


Plattdeutsches Theater Enniger *

So., 08.03. - 13.00 Uhr - Landsbergplatz „Hete Tiden“ (Heiße Zeiten) – plattdeutsches Theater in Enniger
Mit Gelegenheit zum Kaffeetrinken“


Betriebsbesichtigung Fa. Remondis Lünen

Do., 12.03. - 14.00 Uhr - Landsbergplatz

Firma REMONDIS SE & Co. KG, Lünen (Entsorgungs und Versorgungsunternehmen, Wiederverwertung)


Upkammerabend

Do., 19.03. - 19.00 Uhr - Alte Post

Thema: Anregungen für die Gartengestaltung
Referent: Hubert Mersch

April


 Pättkestour

Do., 02.04. - 14.00 Uhr - Alte Post

Ziel: Rinkerode Führung mit Manfred Blanke


So., 12.04. - Ostereiersuchen - Osterfeuer

Ostereiersuche im Schlosspark um 18.00 Uhr für Kinder bis zum Alter von 6 Jahren
und um 19.00 Uhr für Kinder ab dem Alter von 7 Jahren

20:00 Uhr Osterfeuer - Amtshofwiese am Rosenweg


Radtour *

So., 19.04. - 09.00 Uhr - Q1 Tankstelle

Ziele: Lippeauen Teil 3, Bad Sassendorf,
Leitung: Norbert Unkhoff *


Vogelstimmenwanderung

So., 26.04. - 06.00 Uhr - Alte Post
Abschluss: Frühstück im Bistro

Im Zwiedunkeln der aufgehenden Sonne sind bereits alle Vögel intensiv mit Nestsuche, Werben und Kontaktanbahnung beschäftigt.

Mai


 Pättkestour

Do., 07.05. - 14.00 Uhr - Alte Post
Ziel: Bero-Holzhandel, Drensteinfurt, mit Betriebsbesichtigung
Leitung: Ludger Wiewelhove


Tagesausflug zur Ahr *

So., 10. 05. - 7.00 Uhr Landsbergplatz

Ziele: Besichtigung des ehemaligen Regierungsbunkers in Ahrweiler,
Besuch der Winzergenossenschaft Mayschoss,
Besichtigung des historischen Holzfasskellers im Weinbaumuseum sowie Weinprobe mit vier Weinsorten

Radtour *

Sa., 16.05. - 9.00 Uhr - Tankstelle Q1

Ziele: Rietberg und der Straußenhof Daniel in Delbrück-Westenholz - Leitung: Norbert Unkhoff

Juni


Pfingstmontag - Maiandacht

Mo., 01.06. - 19.00 Uhr - Loretokapelle

Maiandacht auf Plattdeutsch


Pättkesfahrt

D0., 04.06. - 14.00 Uhr - Alte Post

Ziel: die Freckenhorster Werkstätten in Ahlen, mit Führung
Leitung: Ludger Wiewelhove


„Bloemkes kieken“

So., 07.06. - 10 bis 17 Uhr - „Bloemkes kieken“ Tag der offenen Gärten

Eintrittskarten und Info-Faltblatt mit allen Anlaufpunkten ab 10 Uhr vor der Alten Post


Radtour *

So., 28.06. - 09.00 Uhr - Q1 Tankstelle

Ziele: Lüdinghausen, Kanal Alte Fahrt Selm,
Leitung: Norbert Unkhoff

Juli


Pättkestour

Do., 02.07. - 14:00 Uhr - Alte Post

Ziel: NABU-Station auf Gut Heidhorn mit Führung über das Gelände
Leitung: Ludger Wiewelhove


Radtour *

So., 19.07. - 10.00 Uhr - Alte Post

Fahrt mit Picknick an der Werse
Leitung: Norbert Unkhoff

August


 Pättkestour

Do., 06.08. - 14.00 Uhr - Alte Post

Fahrt zum Steiner See bei Hiltrup
Leitung: Ludger Wiewelhove


Westfalentag in Drensteinfurt

Sa., 22.08. Westfalentag

Veranstaltungsort: Dreingauhalle
Veranstalter: Westfälischer Heimatbund


    Radtour *

Sa., 23.08. - 9.00 Uhr - Tankstelle Q1
Ziele: Lüdinghausen, Dülmen, Karthaus, Buldern
Leitung: Norbert Unkhoff


Tag der Natur

So., 30.08. - Tag der Natur des Heimatvereins Drensteinfurt von 10 bis 18 Uhr auf dem Gelände des Bauernhofs Schulze-Mengering, Rieth 22, Drensteinfurt

September


 Pättkestour

Do., 03.09. - 14:00 Uhr - Alte Post
Ziel: Kunstgießerei Anft, Drensteinfurt
Leitung: Ludger Wiewelhove


Tag des offenen Denkmals

So., 13.09. - Tag des Denkmals
Ausstellungen und Stadtführungen


Dreitages Ausflug nach Heidelberg *

Fr., 18.09. - So.,20.09.
Flughafen Frankfurt und Schloss Braunfels

Radtour *

Fr., 25.09. - 09.00 Uhr - Q1 Tankstelle

Ziele: Telgte und Warendorf mit Besuch des Bauernhofes Fockenbrock
Leitung: Norbert Unkhoff

Oktober


Gemeinsames Singen

Do., 01.10. - 19.00 Uhr - Alte Post


Hirschbrunft *

Sa., 03.10. - 13.00 Uhr - Landsbergplatz

Fahrt im Wildwald Vosswinkel bei Arnsberg zur Hirschbrunft
Naturkundliche Führung: Evi und Karl-Hermann Flora


 Pättkestour

Fr., 09.10. - 14.00 Uhr - Alte Post
Abschluss der Pättkestoursaison mit gemeinsamem Kaffeetrinken
Leitung: Ludger Wiewelhove


Spieleabend

Do., 15.10. - 19.00 Uhr - Alte Post
mit alten Gesellschaftsspielen


Radtour *

So., 18.10. - 09:00 Uhr - Q1 Tankstelle
Ziele: Dülmen, Wildpark, Coesfeld
Leitung: Norbert Unkhoff


Doppelkopfturnier *

Sa., 31.10. - 19.00 Uhr - Gaststätte „La Piccola“
3. Doppelkopfturnier - Organisation: Ludger Bäumer und Albert Streffing

November


Strauhspier

Fr., 06.11. - 19.00 Uhr - Alte Post

plattdeutsches Konzert


Volkstrauertag

So., 15.11. - 09:45 Uhr - Kurze Straße
Treffen und anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal


Upkammerabend

Do., 26.11. - 19.00 Uhr Alte Post

Referent: Dr. Hans-Peter Schaub
Thema: Ein Wald voller Geheimnisse – Der Regenwald und die Schimpansen der Elfenbeinküste


Fahrt zum Weihnachtsmarkt Schloss Dyck *

So., 29.11. - 11:30 Uhr - Landsbergplatz
Schloss Dyck

Dezember


Adventscafé

Sa., 05.12. - So., 06.12. - Alten Küsterei
Adventscafé des Heimatvereins während des Drensteinfurter Weihnachtsmarktes


Nikolausfeier *

Mi., 09.12. - 19.00 Uhr - Alte Post

 

  • Rückblick 2020

    Zum Jahresüberblick 2020 weiterlesen klicken.

    • Neue Anstrich für das Wegekreuz

      weiterlesen...

    • Der Stewwerter Hirsch Stadtwappen wird im Kreisverkehr Hammer Straße - Sendenhorster Straße - Ahlener Weg - Kleiststraße feierlich enthüllt.

      • Begrüßung der Gäste durch den Vorsitzenden des Heimatvereins
      • Grußwort des Bürgermeisters der Stadt Drensteinfurt, Carsten Grawunder
      • Geschichtliches zum Stadtwappen, vorgestellt von Dr. Ralf Klötzer
      • Enthüllung des Stadtwappens

      weiterlesen...

    • Abschluss der Pättkestoursaison mit gemeinsamem Kaffeetrinken

      weiterlesen...

    • Ziel ist der Parkplatz Wallock 1 hinter dem Rathaus von Telgte. Die insgesamt etwa 42 km lange Radtour führt durch die Emsauen und Everswinkel weiter nach Warendorf in die Stadt der Pferde. Mit dem Landgestüt brachte Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. im Jahr 1826 die Pferde nach Warendorf. Hier am historischen Marktplatz wird eine Mittagspause gemacht. Dann an der Ems entlang über Einen, ein kleines Dorf am alten Postweg zwischen Telgte und Warendorf. Am Ende der Tour besichtigen wir den modenen Milchbauernhof Fockenbrock.

      weiterlesen...

    • Ziel ist die Kunstgießerei Anft im Gewerbegebiet Viehfeld. Während der Betriebsbesichtigung wird dort auch ein Kunstguss vorgeführt.

      weiterlesen...

    • Die insgesamt etwa 48 km lange Radtour führt durch den Wildpark an Merfeld vorbei nach Coesfeld. Nach einer Mittagspause am Markplatz führt der Weg zum Kloster der Benediktinerabtei Gerleve. Seit 1899 leben Benediktiner im westlichen Münsterland. Viele Menschen besuchen ihre Gottesdienste, um die Gesänge des Gregorianischen Chorals, mit den Mönchen zu beten und Gottes Nähe zu suchen. Anschließend fahren wir zu einer der schönsten Ausblicke über das Münsterland. Die Ausläufer der Baumberge haben hier noch eine Höhe von 156m ü.NN. Wer ein E-Bike besitzt, ist klar im Vorteil! Eine tolle Abfahrt führt uns über Rorup nach Dülmen in die Bauernschaft Weddern. Hier ist das Anna-Katharinenstift Karthaus. Eine katholische Einrichtung zur Rehabilitation erwachsener Menschen mit geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderungen. Hier legen wir eine Kaffeepause ein.

      weiterlesen...

    • Die erste Pättkestour nach der Corona-Pause führt zum Steiner See Hiltrup. Der Treffpunkt ist am Donnerstag 6. August um 14.00 Uhr an der Alten Post. Jeder Teilnehmer muss eine Mund- und Nasenschutzmaske mitnehmen. Dies ist erforderlich, da eine Kaffeepause eingelegt wird.

      weiterlesen...

    • Osterfeuer fällt wegen Corona-Pandemie aus!

      weiterlesen...

    • Betriebsbesichtigung Fa. Remondis Lünen

      weiterlesen...

    • „Hete Tiden“ (Heiße Zeiten) – plattdeutsches Theater in Enniger
      Mit Gelegenheit zum Kaffeetrinken“

      weiterlesen...

    • Heimatfrösche - zu Besuch Malteserheim 02.03.2020

      weiterlesen...

    • Thema: Kneipenkultur – ehemalige Gaststätten in Stewwert

      weiterlesen...

    • Fachgerechte Pflege von Obstbäumen bei Fritz Goronzy. Ein Seminar für Heimatfreunde

      weiterlesen...

    • mit Martje Saljé, Clemens August „Möpkenbraod“ Drees und Hennes „Burlala“ Homann

      weiterlesen...

    • Saal der Gaststätte „La Piccola“ (ehemals Kolpinghaus)

      Einladung Jahreshauptversammlung zum herunterladen

      weiterlesen...

    • Hillige Misse - Plattdeutsche Messe mit Pfr. em. Hermann Honermann aus Vorhelm

      weiterlesen...

    • Das Drensteinfurter Armenhaus von 1542 und vergleichbare Stiftungen in Münster
      Referent: Dr. Ralf Klötzer, Historiker

      weiterlesen...

Gallery Rückblick 2020

500. Mitglied

500. Mitglied
Hermann Weber jun. zweiter Vorsitzender Bürgerschützenverein Drensteinfurt

400. Mitglied

Rennverein Drensteinfurt e.V. - WN 18.08.2017


img1
Wir fördern das Doppelkopfturnier des Heimatvereins Drensteinfurt




Sparkasse Münsterland Ost fördert die Arbeit des Heimatvereins Drensteinfurt




Stadtwerke Ostmünsterland fördert die Arbeit des Heimatvereins Drensteinfurt