Herzlich willkommen auf der Webseite des Heimatvereins Drensteinfurt e.V.

Der Verein befasst sich mit der Heimatkunde und der Heimatpflege, sowie mit der Stadtgechichte und der Stadtentwicklung. Er will dabei überliefertes und Neues sinnvoll vereinen, pflegen und weiterentwickeln. Damit sollen Kenntnis der Heimat, Verbundenheit mit ihr und Verantwortung für sie in der gesamten Bevölkerung auf allen dafür in Betracht kommenden Gebieten geweckt, erhalten und gefördert werden.

Dieses Ziel soll durch die eigene Arbeit des Vereins und durch enge Zusammenarbeit mit dem Westfälischen Heimatbund, den Behörden und anderen Vereinen und Einrichtungen, die gleiche oder ähnliche Zwecke verfolgen, erreicht werden.

Aktuelles

  • Plattdeutscher Stammtisch - Klönen, Platt kuern

  • Radfahrt nach Münster mit Führung durch den Paulusdom

  • mit PKW und Fahradträgern zum Parkplatz Haard, von dort aus nach Haltern und den Stauseen

Pättkestouren 2018

  • Betriebsbesichtigung VEKA, Sendenhorst

  • Ziel: Goldschmiede Fischer, Ahlen

  • Besichtigung Traktorenmuseums Heino Vögeling, Kaffeetrinken bei Drago (Landhaus Thiemann in Ameke). Danach gemeinsam zurück nach Drensteinfurt zur Enthüllung vom Ortseingangsschild Drensteinfurt, mit dem Zusatz "Stewwert" an der Sendenhorsterstrasse.

  • Pättkestour mit Besichtigung des Heimatmuseums Herbern

  • Besichtigung der Brennerei Eckmann - mit Likörprobe

  • Besichtigung des Burgturms und Führung mit Anneliese Buntrock vom Heimatverein Davensberg

  • Abschluss Pättkestour-Saison 2018

Monatliche Jahresübersicht 2018


Jahresplaner

mit den jeweiligen Vorträgen, Ausflügen und sonstige Aktivitäten des Heimatvereins Drensteinfurt

Flyer Jahresplaner 2018

Upkammerabend

Mai, Juni, Juli,August und September - Sommerpause

Anmeldung erforderlich bei den mit Sternchen * gekennzeichneten Veranstaltungen

Patenschaft Stadttor „Hammer Poat“

Der Heimatverein hat die Patenschaft für das Stadttor „Hammer Poat“ übernommen.

Januar


Upkammer

Mi., 10.01.2018 - 19:30 Uhr - Alte Post
Drensteinfurt im Wandel der Zeit - ein Film von Heinz Töns


Plattdeutscher Stammtisch

Mi., 17.01.2018 - 19:00 Uhr - Alte Post


Hillige Miss

Sa., 20.01.2018 - 17:00 Uhr - Pfarrkirche St. Regina

Hillige Miss - (Messe auf Plattdeutsch) mit Pfr. em. Ludger Bügener aus Ochtrup


Plattdeutsches Theater *

So., 21.01.2018 - 15:30 Uhr - Stück "So een Tyrann"

Abfahrt mit dem Charterbus um 14:00 Uhr - Landsbergplatz - Mit Kaffeetrinken - Plattdeutsches Theater Sendenhorst mit dem Stück "So een Tyrann!

Plattdütschke Theatergruppe "Dröget Schnüffelken" Sendenhorst


Februar


Kaminabend

Do., 01.02.2018 - 19:00 Uhr - Hofcafe May, Ameke


Upkammerabend

Mi., 14.02.2018 - 19:30 Uhr - Alte Post
Referent: Dr. Ralf Klötzer, Historiker
Die Wiedertäufer in Münster

Ausgehungert in Münster


Bergwerk Ibbenbüren *

Do., 15.02.2018 - 13:30 Uhr - Fahrt zum Bergwerk Ibbenbüren *(nur für 12 Mitglieder des HVD bis 60 Jahre)

Bergwerk Ibbenbüren


Bunter Nachmittag *

Do., 22.02.2018 - 14:30 Uhr - Alte Post - Kaffee, Kuchen, bunte Unterhaltung, Shantychor "Die Knurrhähne"
(Kuchenspenden erbeten)

März


Jahreshauptversammlung

Do., 08.03.2018 - 19:00 Uhr - Gaststätte La Picola (ehemals Kolpinghaus)


Upkammerabend

Mi., 14.03.2018 - 19:30 Uhr - Alte Post

Die Geschichte der Feuerwehr Drensteinfurt - Referent: Willi Mussenbrock


Plattdeutscher Stammtisch

Mi., 21.03.2018 - 19:00 Uhr - Alte Post

April


Osterfeuer

So., 01.04.2018 - 20:00 Uhr - Rosenweg

19:00 Uhr Ostereiersuchen im Schlosspark, gestaffelt für kleinere und größere Kinder
20:00 Uhr Amtshofwiese am Rosenweg


Pättkestour

Do., 05.04.2018 - 12:30 Uhr - Alte Post

Betriebsbesichtigung VEKA, Sendenhorst


Upkammerabend

Mi., 11.04.2018 - 19:30 Uhr - Alte Post

"Musestert und Poggstohl" - plattdeutsche Pflanzennamen - Anmerkungen zur volkstümlichen und wissenschaftlichen Namensgebung in der westlichen Flora - Referent: Dr. Bernd Tenbergen, Naturkundemuseum Münster


Einweihung des restaurierten Wegekreuzes

Sa., 14.04.2018 - 14:00 Uhr - Brauwall


Radtour zu den Lippeauen bei Dolberg *

So., 15.04.2018 - 10:00 Uhr - Alte Post
Leitung Norbert Unkhoff


Kneipenkultur in Stewwert

D0., 19.04.2018 - 19:30 Uhr - Alte Post
Zweiter Teil der dreiteiligen Vortragsreihe
ehemalige Gaststätten in Drensteinfurt


Tagesausflug nach Xanten *

Sa., 21.04.2018 - 07:00 Uhr - Landsbergplatz
Xanten, Römerpark und Naturschutzgebiet Bislicher Insel


Vogelstimmenwanderung

So., 29.04.2018 - 06:00 Uhr - Alte Post

Im Namen des Heimatvereins läd August Wortmann zu einer Frühexkursion ein. Das Treffen ist um 6:00 Uhr an der Alten Post. Auf dem Weg zum Schlosspark lauschen die Heimatfreunde der vermeintlichen Stille des frühen Morgens. Im Zwiedunkeln der aufgehenden Sonne sind bereits alle Vögel intensiv mit Nestsuche, Werben und Kontaktanbahnung beschäftigt.

 

 

 

Mai


Pättkestour

Do., 04.05.2018 - 14:00 Uhr - Alte Post - Goldschmiede Fischer, Ahlen


Plattdeutscher Stammtisch

Mi., 16.05.2018 - 19:00 Uhr - Alte Post

Radtour nach Werne *

Sa., 19.05.2018 - 10:00 Uhr - Alte Post

Radtour nach Werne mit Stadtführung


Pfingstmontag - Maiandacht

Mo., 21.05.2018 - 19:00 Uhr - Lorettokapelle
Maiandacht auf Plattdeutsch

Juni


Radtour Lüdinghausen *

So., 03.06.2018 - 09:00 Uhr - Alte Post

Radtour nach Lüdinghausen mit Besichtigung der Wasserburg Vischering


Pättkesfahrt

Do., 07.06.2018 - 14:00 Uhr - Alte Post

Pättkestour mit Besichtigung Traktorenmuseums Heino Vögeling


Tag der offenen Gärten

So., 24.06.2018 - 10:00 Uhr - Alte Post und Stadtgebiet Drensteinfurt

Kuchenspenden erbeten

Juli


Pättkestour

Do., 05.07.2018 - 14:00 Uhr - Alte Post

Pättkestour mit Besichtigung des Heimatmuseums Herbern


Plattdeutscher Stammtisch

Mi., 18.07.2018 - 19:00 Uhr - Alte Post


Radtour nach Münster *

Sa., 21.07.2018 - 09:00 Uhr - Alte Post

Radfahrt nach Münster mit Führung durch den Paulusdom

August


Pättkestour *

Do., 02.08.2018 - 14:00 Uhr - Alte Post

Besichtigung der Brennerei Eckmann - mit Likörprobe in Walstedde


Radtour mit PKW und Rad *

So., 26.08.2018 - 09:00 Uhr - Q1 Tankstelle
mit PKW und Fahradträgern zum Parkplatz Haard, von dort aus nach Haltern und den Stauseen

September


Westfalentag

Sa., 01.09.2018 - Westfalentag - Brilon


Pättkestour

Do., 06.09.2018 - 13:00 Uhr - Alte Post
Besichtigung des Burgturms und Führung mit Anneliese Buntrock vom Heimatverein Davensberg


Radtour zum Venner Moor *

Sa., 08.09.2018 - 09:00 Uhr - Alte Post
zum Venner Moor mit NABU-Führung durch das Naturschutzgebiet


Tag des offenen Denkmals

So., 09.09.2018
Tag des Denkmals
Ausstellungen und Stadtführungen


Plattdeutscher Stammtisch

Mi., 19.09.2018 - 19:00 Uhr - Alte Post


Dreitagestour nach Trier und Luxemburg *

Fr., 21.09.2018 - So.,23.09.2018 - 00:00 Uhr - Landsbergplatz

Oktober


Pättkestour *

Do., 04.10.2018 - 18:00 Uhr - Hof Schulze Rötering, Ahlen
Abschluss Pättkestour-Saison 2018


Upkammerabend

Mi., 10.10.2018 - 19:30 Uhr - Alte Post

Referent: Wolfgang Schemann, Ex-Redakteur und Autor mehrerer Bücher
Masematte, die merkwürdige Geheimsprache aus Münster


Radtour mit PKW und Rad *

Sa., 21.10.2018 - 09:00 Uhr - Q1 Tankstelle
mit PKW und Fahradträgern zum Parkplatz Pleistermühle, von dort aus zu den Rieselfeldern am Stadtrand von Münster mit naturkundlicher Führung


Kneipenkultur in Stewwert

D0., 25.10.2018 - 19:30 Uhr - Alte Post
Dritter und letzter Teil der Vortragsreihe
ehemalige Gaststätten in Drensteinfurt

November


Upkammerabend

Mi., 14.11.2018 - 19:30 Uhr - Alte Post

Alte Handwerksberufe - der Schriftsetzer - Referenten: Günter Neuer, Siegfried Kruppke und Reinhold Hüls


Volkstrauertag

So., 18.11.2017 - 09:45 Uhr - Kurze Straße
Treffen und anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal


Plattdeutscher Stammtisch

Mi., 21.11.2018 - 19:00 Uhr - Alte Post

Dezember


Fahrt zum Weihnachtsmarkt Schloss Bückeburg *

So., 02.12.2018 - 12:30 Uhr - Landsbergplatz
Schlossweihnachtsmarkt Bückeburg


Nikolausfeier *

Mi., 05.12.2018 - 19:00 Uhr - Alte Post


Advents-Cafe des Heimatvereins

Sa., 08.12.2018 - So., 09.12.2018 - Alten Küsterei
Kuchenspenden erbeten.
Weihnachtsmarkt in Drensteinfurt und Advents-Cafe des Heimatvereins

Upkammerabend

Mi., 12.12.2018 - 19:30 Uhr - Alte Post

Granatapfel, Pistazie, Weihnachtsstern & Co. - eine Reise durch die weihnachtliche Botanik (mit Kostproben)
Referent: Dr. Bernd Tenbergen vom Naturkundemuseum Münster

 

Gallery Rückblick

Aschendorff Verlag

Gemeinsam sind wir stark!   Besichtigung Aschendorff Verlag

Gönner des Vereins

Sparkasse Münsterland Ost fördert Arbeit des Heimatvereins Drensteinfurt

Rückblick

  • Pättkestour mit Besichtigung des Heimatmuseums Herbern

        weiterlesen

  • Verschiedene Gärten in Drensteinfurt zeigen ihre Schönheiten!

        weiterlesen

  • Besichtigung Traktorenmuseums Heino Vögeling, Kaffeetrinken bei Drago (Landhaus Thiemann in Ameke). Danach gemeinsam zurück nach Drensteinfurt zur Enthüllung vom Ortseingangsschild Drensteinfurt, mit dem Zusatz "Stewwert" um 17:00 Uhr an der Sendenhorsterstrasse.

        weiterlesen

  • Die Stadt Drensteinfurt lädt ein zur Enthüllung des Orteingangsschildes mit dem Zusatz "Stewwert" an der Sendenhorster Str.

        weiterlesen

  • Besichtigung der Wasserburg Vischering

        weiterlesen

  • Maiandacht auf Plattdeutsch

        weiterlesen

  • Radtour nach Werne mit Stadtführung

        weiterlesen

  • Plattdeutscher Stammtisch - Klönen, Platt kuern

  • Ziel: Goldschmiede Fischer, Ahlen

        weiterlesen

  • Der Naturscout Herr Manfred Röhlen von der biologischen Station Rieselfelder Münster wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wanderung durch den erwachenden Schlosspark, an der Werse und am Rosenweg entlang führen einiges über die Wanderungen der Zugvögel, Beute- und Überlebenstaktiken unserer Singvögel erklären.

        weiterlesen

  • Walter Gröne zum Ehrenmitglied ernannt

        weiterlesen

  • Tagesausflug nach Xanten *

    Xanten, Römerpark und Naturschutzgebiet Bislicher Insel

        weiterlesen

  • Kneipenkultur in Stewwert

    Zweiter Teil der dreiteiligen Vortragsreihe ehemalige Gaststätten in Drensteinfurt

        weiterlesen

  • Radtour zu den Lippeauen bei Dolberg * Leitung Norbert Unkhoff

        weiterlesen

  • Einweihung des restaurierten Wegekreuzes

        weiterlesen

  • Upkammerabend entfällt, der Termin wird später nachgeholt.

    "Musestert und Poggstohl" - plattdeutsche Pflanzennamen - Anmerkungen zur volkstümlichen und wissenschaftlichen Namensgebung in der westlichen Flora - Referent: Dr. Bernd Tenbergen, Naturkundemuseum Münster

  • Betriebsbesichtigung VEKA, Sendenhorst

        weiterlesen

  • Ostereiersuchen im Schlosspark

    17.30 Uhr Eiersuchen für die kleineren Kinder

    19.00 Uhr Eiersuchen für die größeren Kinder

    Osterfeuer - Amtshofwiese am Rosenweg

    19.30 Uhr Feuer wird abgeholt (Kirche)

    20.00 Uhr Osterfeuer wird entzündet

        weiterlesen

  • Plattdeutscher Stammtisch

  • Die Geschichte der Feuerwehr Drensteinfurt - Referent: Willi Mussenbrock

        weiterlesen

  •     weiterlesen

  • Kaffee, Kuchen, bunte Unterhaltung, Shantychor "Die Knurrhähne" (Kuchenspenden erbeten)

        weiterlesen

  • Fahrt zum Bergwerk Ibbenbüren (nur für 12 Mitglieder des HVD bis 60 Jahre)

  • Um die Geschichte der Wiedertäufer in Münster geht es beim nächsten Upkammerabend des Heimatvereins Drensteinfurt, der am Mittwoch, 14. Februar 2018, um 19.30 Uhr in der „Alten Post“ in Drensteinfurt stattfindet. Referent: Historiker Dr. Ralf Klötzer, Münster

    Die Reformation begann 1517 und war 2017 in aller Munde. Über die "Wiedertäufer" (besser Täufer) in Münster, einen besonderen Teil der Reformationsbewegung, hält Dr. Ralf Klötzer am 14. Februar 2018 in Drensteinfurt einen Vortrag. Es gelang den Täufern in Münster ihre Stadt gegen die Belagerung des Fürstbischofs mehr als ein Jahr lang zu verteidigen, bevor sie geschlagen wurden. Im damaligen "Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation" wurden Täufer, die die Erwachsenentaufe übten, unterdrückt und verfolgt. Aus Drensteinfurt mussten beide Johann von der Recke, Vater und Sohn, für den Fürstbischof gegen Münster Kriegsdienst leisten, obwohl die Frauen von der Recke, die Mutter und ihre drei Töchter, auf der Seite der Täufer in Münster waren. Ralf Klötzer beteiligt sich seit langem an der Erforschung der Täufergeschichte. Er stellt in seinem Vortrag dar, wie die Täufer, die früher als Ketzer und Aufrührer galten, heute gesehen werden.

    Die beigefügte Illustration (Die Wiedertäufer in Münster) habe ich (Holger Martsch) auf der Grundlage dreier historischer Portraits, Kupferstiche von Heinrich Aldegrever, ausgearbeitet. Der 1502 in Paderborn geborene Künstler war stark von seinem Vorbild Albrecht Dürer beeinflusst. Jan van Leiden, Bernd Knipperdolling und Bernd Krechting stehen symbolisch für die Wiedertäufer-Bewegung, die allerdings noch weitere markante Persönlichkeiten umfasste als nur diese drei mehr oder minder bekannten Köpfe; auch verschiedene Frauen gehören dazu. Im Hintergrund ist die Stadt Münster während der Belagerung zu erkennen. Die Täuferherrschaft endete im Juni 1535 mit der Rückeroberung der Stadt durch den Fürstbischof Franz von Waldeck. Van Leiden, Knipperdolling und Krechting ließ der Fürstbischof in einer grausamen Prozedur, indessen ihnen mit glühenden Zangen das Fleisch vom Körper gezogen wurde, öffentlich hinrichten.

        weiterlesen

  • Für eine unterhaltsame Gestaltung des Abends sorgte Felix Möller aus Ottmarsbocholt. Er trug „Dönekes“ und plattdeutsche Lieder vor, begleitet von seiner Gitarre.

        weiterlesen

  • Die plattdeutsche Theatergruppe Sendenhorst führt ihr neues Stück „So een Tyrann“ in der Aula der Realschule St. Martin auf.

    So een Tyrann eine Komödie in drei Akten von Bernd Gombold und Heino Buerhoop

        weiterlesen

  • Hillige Miss - (Messe auf Plattdeutsch) mit Pfr. em. Ludger Bügener aus Ochtrup

        weiterlesen

  • In der alten Post mit Geschichten, Gedichten und Heimatliches auf Platt.....

  • Drensteinfurt im Wandel der Zeit - ein Film von Heinz Töns

        weiterlesen